Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltung

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen; entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen.

II. Vertragsabschluss

Ein Vertragsangebot eines Kunden bedarf einer Auftragsbestätigung. Auch das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluss.

III. Rücktrittsfristen und -bedingungen, Warenaustausch

Kunden sind gesetzlich dazu berechtigt innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Lieferung vom Vertrag zurückzutreten. Für den Rücktrittsfall muss der Kunde uns dies ausdrücklich mitteilen (E-Mail an phidelity.tech@gmail.com) innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware mitteilen. Die Kosten der Rücksendung hat dabei der Kunde zu tragen. Wir erstatten dem Kunden sonst etwaige Lieferkosten zurück, außer der Kunde hat nicht die günstigste Standardlieferung gewählt. Im Falle von Kaufverträgen, in denen wir nicht angeboten haben, im Fall des Rücktritts die Waren selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Vertrag Waren erhalten haben, haben Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Rücktritt dieses Vertrags informiert haben, an nachfolgende Adresse zurückzusenden oder zu übergeben:

Phidelity Ges.n.b.R.
Heubergstättenstraße 16
1100 Wien
Österreich

Rückerstattungen (wenn zutreffend)

Wenn Ihre Rücksendung eingetroffen ist und inspiziert wurde, senden wir Ihnen eine E-Mail, um zu bestätigen, dass wir Ihre Rücksendung erhalten haben. Wir werden Ihnen auch bestätigen, ob wir Ihre Rücksendung akzeptieren oder ablehnen. Wenn wir Ihre Rücksendung akzeptieren, werden wir Ihnen den Kaufpreis zurückerstatten (auf die Kredit Karte oder sonstige Zahlungsarten).

Späte oder fehlende Rückerstattungen (wenn zutreffend)

Wenn Sie die Rückerstattung noch nicht erhalten haben, überprüfen Sie bitte zunächst Ihr Bankkonto. Dann kontaktieren Sie Ihr Kreditkartenunternehmen, da es einige Zeit dauern kann, bis die Rückerstattung offiziell verbucht wird. Danach kontaktieren Sie Ihre Bank. Es dauert oftmals einige Zeit bis eine Rückerstattung verbucht wird. Wenn Sie dies alles gemacht haben und noch immer keine Rückerstattung erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter phidelity.tech@gmail.com

Austausch (wenn zutreffend)

Wir tauschen Waren nur aus, wenn diese defekt oder beschädigt sind. Wenn Sie es für die gleiche Ware austauschen wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an phidelity.tech@gmail.com und senden Sie die Ware an die Heubergstättenstraße 16, 1100 Wien, AT.

Je nachdem, wo Sie wohnen, kann es unterschiedliche Zeiten dauern, bis Sie die ausgetauschte Ware erhalten.

Wenn Sie Waren über € 75 zurücksenden, sollten Sie die Verwendung eines Tracking Versandsystems in Betracht ziehen. Wir garantieren nicht, dass wir die retournierten Waren erhalten.

IV. Preise

Die Verrechnung erfolgt in Euro. Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inkl. 20 % USt.

V. Vertragssprache

Grundsätzlich ist die Vertragssprache Deutsch. Der Verkäufer behält sich jedoch das Recht, Verträge auch in englischer Sprache abzuschließen.

VI. Zahlungsarten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

Sofort-Überweisung
Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express)
Paypal

VII. Verzugszinsen und Mahnspresen

Für den Fall des Zahlungsverzugs des Kunden, aus dessen Verschulden, sind wir dazu berechtigt Verzugszinsen in der Höhe von 4 % p.a. (ab ursprünglicher Fälligkeit) und Mahnspesen für Mahnungen in der Höhe von € 11,- dem Kunden zu verrechnen.

VIII. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren werden von uns unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

IX. Datenschutzerklärung

Sie finden unsere Datenschutzerklärung unter dem Punkt Datenschutzpolitik auf unserer Webseite.

X. Gewährleistung, Garantie und Haftung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen und beträgt 24 Monate. Diese gilt nur für Schäden an Waren, die bereits bei Übergabe der Ware an den Kunden bestanden haben. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln bieten wir einen kostenlosen Austausch oder Verbesserung an, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist. Kommt Austausch oder Verbesserung nicht in Frage und ist der Mangel geringfügig, gewähren wir eine Preisminderung. Auftretende Mängel sind uns möglichst rasch mitzuteilen. Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist. Wir gewähren keine Garantie über die gesetzliche Gewährleistung hinaus.

XI. Rechtswahl, Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.

XII. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz unseres Unternehmens.

XIII. Lieferung

Wir wählen das Transportmittel mittels der Sorgfalt eines ordentlichen Unternehmers aus. Wir sind dazu berechtigt Lieferfristen um bis zu eine Woche zu überschreiten. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Eine Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche von Verbrauchern keine Konsequenzen und dient lediglich dazu, den Anbieter zu unterstützen, seine Ansprüche gegenüber dem mit der Auslieferung der Ware beauftragten Unternehmen bzw. der Versicherung geltend zu machen.

 XIV. Musterwiderrufsformular